Kategorie: Mobil oder Desktop

iPad mit USB-Audiointerface nutzen

USB Audiointerface Focurite Scarlett 2i2 an iPad

Ist zwar schon ein älterer Hut, aber ich habe schon länger nach einer einfachen Lösung gesucht, meine externen Soundkarten mit derm iPad zu verbinden. Wenn Soundkarten ein eigenes Netzteil haben oder keine Spannung ziehen, ist das über den Lightning auf USB Kamera-Adapter auch kein Problem.

Benötigt das Interface jedoch Spannung über USB, muss man diese noch über ein zusätliches Netzteil bereitstellen, denn: das iPad liefert über den Lightning Anschluss in einem solchen Setup keine Spannung.

Weiterlesen

SMS unter Android automatisiert sichern

Die App SMS Backup & Restore läuft schon so lange auf meinem Telefon, das ich sie schon fast vergessen habe. Mit SMS Backup & Restore lassen sich alle SMS auf eurem Android-Telefon sichern und auch wieder herstellen. Das kann besonders nützlich sein bei Verlust des Telefons, wenn ihr euer Smartphone flashen wollt oder euch ein neues zugelegt habt und die SMS dorthin mitnehmen möchtet.

SMS Backup & Restore
SMS Backup & Restore

Man kann die Sicherung manuell starten oder in einem frei festlegbaren Turnus automatisch durchführen lassen. Mit einem zusätzlichen kostenfreien Plugin ist es außerdem möglich, die Backup-Datei direkt in Dropbox zu speichern oder sich automatisch per Mail zusenden zu lassen.

Die App ist kostenlos und durch Werbung finanziert, es gibt aber auch eine adfreie Pro Version, die ansonsten keine weiteren Funktionen bietet.

SMS Backup & Restore
Entwickler: Carbonite
Preis: Kostenlos

Weitere Links:

Dropbox & E-Mail Addon: Link zum Google Play Store

Adfreie Pro Version: Link zum Google Play Store

Power Toggles Widget: Zugriff auf Einstellungen im Android Smartphone

Mit dem Widget Power Toggles hat man Zugriff auf zahlreiche Einstellungen und Funktionen seines Android Smartphones. Das Widget ist sehr minimalistisch und sieht schick aus. Typische Anwendungsbeispiele sind z.B. Wlan an/aus, Lautstärkeeinstellungen regeln, etc.

Power Toggles Widget
Power Toggles Widget in der Benachrichtigungsleiste.

Was super ist: Neben der Möglichkeit unterschiedliche Widgets auf dem Homescreen abzulegen lässt sich Power Toggles auch in der Benachrichtigungsleiste platzieren. Hier können bis zu zwei Reihen mit je acht Schaltflächen angezeigt werden, was einen sehr schnellen Zugriff auf EInstellungen, auch aus laufenden Apps heraus, ermöglicht (z.B. wenn man gerade Fotos betrachtet und die automatische Bildschrimderehung aktivieren möchte).

Power Toggles ist kostenlos und wird nicht durch eingeblendete Werbung finanziert.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Nexus Root Toolkit

Vielleicht geht es euch wie mir: Nach mehreren System Updates und dem Installieren und Deinstallieren unzähliger Apps wurde das Bedienen meines Nexus S irgendwann zur Qual. Das System war einfach unsagbar langsam.

Ich habe mich deshalb entschlossen das Telefon komplett zu löschen und das System neu aufzuspielen. Und hier kommt das Nexus Root Kit zum Einsatz: Das Tool enthält alle Dateien und Treiber, die nötig sind ein beliebiges Nexus Gerät automatisiert zu rooten, zu entsperren (unlock) oder es auf Werkszustand zu flashen. Es gibt auch die Möglichkeit Sicherheitskopien von System und Daten anzulegen, falls irgendetwas schief läuft.

Wugfresh Nexus-Root-Toolkit
Wugfresh Nexus-Root-Toolkit

Gesagt, getan: Nach dem Flashen läuft das Nexus S mit Jelly Bean 4.1.1 wirklich ziemlich geschmeidig. Das Flashen hat zwar einige Zeit in Anspruch genommen, sich aber letztendlich gelohnt. Wenn ihr also ähnliche Probleme habt oder euer Nexus Gerät auf eine bestimmte Android-Version bringen wollt, schaut euch das Nexus Root Toolkit mal an. Eine Schritt für Schritt Anleitung findet sich innerhalb des Tools. Kleiner Wermutstropfen: leider gibt im Moment nur eine Windows-Version. Für den Mac findet man etwas vergleichbares momentan nur für das Nexus 7. (via)

Link zum Nexus Root Kit