Kategorie: Web

Webdesign, Webentwicklung, Webtrends

Mou – Markdown Editor
für OS X

Mou Screenshot

Ich habe beim Stöbern auf meiner Festplatte eben Mou wiedergefunden. Warum ich Mou so lange nicht genutzt habe verstehe ich selber nicht, denn das Programm ist exzellent.

Mou ist ein Markdown Editor, der für Webentwickler entwickelt wurde. Mou bietet Syntax Highlighting, eine Live Preview, CSS/HTML/PDF Export, Benutzerdefinierte Themes und mehr.

Dieser Post wird auch gerade mit Mou geschrieben, alles weitere findet ihr auf der Website des Entwicklers. Mou befindet sich noch im Beta Stadium, ist kostenlos und läuft unter OS X 10.7+.

Link zur Website + Download

Was ist Mardown?

URLs live mit Framote teilen

Mit Framote lassen sich Websites/URLs auf mehreren Geräten synchron anzeigen. Ein Gerät fungiert dabei als Master. Auf den anderen werden alle Änderungen synchron ausgeführt, ohne dass hierfür ein Refresh durchgeführt werden muss.

Framote Tool

Beispiel: ich möchte eine Website auf verschiedenen Geräten mit unterschiedlicher Displaygröße testen. Ich rufe die Site also auf meinem Arbeitsrechner über Framote auf und deklariere ihn als Master. Dann generiert mir Framote eine Slave-URL, die ich auf allen Testgeräten aufrufe (z.B. Smartphones, Tablet, etc). Jetzt sehe ich, wie die Site auf den verschiedenen Geräten aussieht und kann Änderungen live verfolgen.

Das Ganze lässt sich z. B. zum Debuggen oder für Präsentationen beim Kunden verwenden. Einfach dem Kunden die Slave URL geben und er kann alles live mitverfolgen. Vor Ort, oder übers Netz.

Links:
Website von Framote

(Via)

iOS Code Editor Textastic heute preisreduziert

Heute gibt es den Texteditor Textastic 44% günstiger im iTunes App Store. Mit Textastic lassen sich Websites vom iPad/iPhone aus bearbeiten oder erstellen. Der Editor beherrscht aber mehr als 80 Programmiersprachen und ist somit vielseitig einsetzbar. Mehr Infos zur App findet ihr beim Hersteller: Website Textastic App.

Textastic Code Editor

Wer sich für Texteditoren unter iOS interessiert findet hier einen super ausführlichen Vergleich fast aller vorhandenen Programme: iTextEditors

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche